Aktuelles

380 Jahre treue Mitgliedschaft in der SPD

In der Mitgliederversammlung am 17.03.2015 des SPD-Ortsvereines war der Schwerpunkt die Ehrung langjähriger Mitglieder der SPD.

Der Landtagsabgeordnete Hartmut Ganzke, zusammen mit dem Ortsvereinsvorsitzenden Theodor Rieke, übernahm die Ehrung der Jubilare und hob hervor, dass mit dem Jahr 2014 insgesamt 380 Jahre zur Ehrung anstehen. Leider konnten die meisten Jubilare nicht persönlich erscheinen. Die Ehrung wird aber in einem würdigen Rahmen nachgeholt. Geehrt wurden für:

25 Jahre: Jürgen Balz, Gerhard Batsch, Maria Batsch, Dr.Dr. Günther Dresselhaus, Bettina Dresselhaus, Ingrid Kissing, Theodor Rieke, Angelika Sieger

40 Jahre.: Edeltraud Herbst, Birgit Poller

50 Jahre: Otto Besendorfer, Friedrich Borgmann

Hartmut Ganzke gratulierte den persönlich anwesenden Jubilaren Angelika Sieger, Dr.Dr. Günther Dresselhaus und Theo Rieke.

Ein weiters, sehr wichtiges Thema war die Flüchtlingssituation und die Bürgermeisterwahl.

Hartmut Ganzke beschränkte seinen Bericht zur Landespolitik auf die allen auf den Nägeln brennende Lage der Flüchtlinge in NRW und in den Gemeinden. Der steigende Zustrom der Flüchtlinge ist spürbare Auswirkung der akuten weltpolitischen Probleme auch auf Holzwickede. Die Lage der Flüchtlinge erträglich zu gestalten und die damit verbundenen Kosten mit Unterstützung von Bund und Land für die Gemeinden im Rahmen zu halten ist Herausforderung für Politik, Verwaltung und alle Bürger.

Der SPD Bürgermeisterkandidat Michael Klimziak skizzierte Eckpunkte seiner Wahlkampfstrategie und bisher ergriffene Aktivitäten. Die heiße Phase des Wahlkampfes setzt ein ,wenn die anderen Parteien einen oder mehrere Gegenkandidaten aufgestellt haben

Theo Rieke bekräftigte, dass Michael Klimziak der vollen Unterstützung durch Fraktion und Ortsverein sicher sein kann und schloss die Versammlung um 20.30 Uhr mit einem Dank an die teilnehmenden Ortsvereinsmitglieder.