Aktuelles

Antrag: Asbesthaltige Fläche „Am Markt“

Die Gebäude der ehemaligen Post sind nun mittlerweile seit geraumer Zeit abgerissen. Auf dem Gelände befindet sich eine Teilfläche, die mit asbesthaltigem Material versehen ist. Zum Schutz der Öffentlichkeit ist diese mit einer Plane abgedeckt worden.

Die SPD-Fraktion bezweifelt, dass es sich hierbei um einen wirksamen Schutz handelt, zumal die Plane bei entsprechender Witterung hin- und herflattert. Eine zügige Bebauung scheint im Moment auch nicht in Sicht, somit befürchten wir, dass dieses Material mehr oder weniger ungesichert dort verbleibt.

Wir fordern die Verwaltung auf, in diesem Fall aktiv zu werden und dem Eigentümer der Fläche eine kurze Frist zu setzen, um das asbesthaltige Material entsprechend zu entsorgen. Ferner ist der Kreis Unna, als Aufsichtbehörde zu informieren, der dieser Frist ebenfalls Nachdruck verleihen sollte.

Der Zustand ist auf keinen länger so hinzunehmen und ist sehr kurzfristig zu ändern, um das Wohl der unmittelbaren Anwohner aber auch aller anderen Bürgerinnen und Bürger nicht weiter zu gefährden.